Aktuelles
  • Neue Datenschutzerklärung wird beim anmelden angezeigt !

dt 80 lc1 - topspeed und was geht noch?

dttom

Hobby-Bastler
hab jetzt ne lc1. läuft noch nicht, würde aber gern wissen wieviel ps die kiste hat und was man noch dran machen kann.

krümmer,ccm-satz und vergaser is klar. gibts nen cdi-trick, esd oder sonst so getricks?
 
ich denk vom motor, auspuff und vergaser sind die gleich. die lc1 is ja auch nur 2 jahre gebaut worden. nen anderen auspuff wollte ich nicht ranbaun, is mir zu teuer. is ja auch nur fürn feldweg gedacht.

der unterschied zur lc2 ist die scheibenbremse vorn und der esd. kann auch sein, dass die verkleidung geändert wurde.

gibts nichts elektronisches, was man verändern kann?
 
Es passen 95% der LC1 Teile nicht mehr an die LC2.
Das ist ein komplett anderes Mopped, hat aber noch den gleichen Motor.

Die DT hat orginal 9,8 PS.

Elektronisch kannste gar nix machen.

Der Gianelli Endschalldämpfer ohne ABE bringt ca. noch mal 1 PS.
http://www.mot-tech.de/themes/kategorie ... ikelid=135
Der Orginal Endschalldämpfer ist eine heftige Drossel.

Wenn du Kraft fürs Crossen haben willst, dann musste dir den Malossi Zylinder draufbauen.

Wenn du Höchstgeschwindigkeit willst, dann ist der Polini Zylinder das beste.
 
danke, genau das wollte ich wissen.

der esd ist ne gute alternative, aber ccmsatz werd ich keinen draufmachen.

wundert mich, dass yamaha die lc1 nur 2 jahre gebaut hat. passt die gabelbrücke?

edit: klasse link :)
 
dttom schrieb:
schade, die scheibenbremse wäre schon nicht schlecht.

wie siehts mit dem lenkkopf aus?

Du kannst natürlich die komplette Gabelbrücke und Gabel der LC2 einbauen. Das geht.

Dann brauchste halt auch die komplette Bremsanlage der LC2. Scheibe, Bremsleitung und Bremsflüssigkeitsbehälter mit der Pumpe, Bremsgriff.

Ob sich das lohnt... ich weis nicht. Wenn du eine Stahlflexbremsleitung dranbaust dann bremst die schon ganz ok, aber mit den alten ausgenudelten Bremsschläuchen ist die Scheibenbremse auch nicht besser als die Trommelbremse.
 
also die LC-.2 hat auch andere Lenkkopflager, unten Kegelrollen oben ein anderes Kugellager, Die Schwinge ist ganz anders, der Motor bei der LC-2 hat angeblich ne verstärkte Kupplung und bessere KW Lager, die Reifen sind breiter, die Gabelrohre 1mm stärker.
Ist echt nicht viel gleich, evtl. der Rahmen ??
 
Ich schneid das Thema nochmal an... ^^

Hi Leute, ich hab ne LC 1 geschenkt bekommen.
Im Vergleich zu meiner LC2 hat die jedoch schon arg dünne Reifen, und mein LC2 Höherlegungssatz nutzt mir auch relativ wenig :lol: (Btw hat jemand ne ABE zum Götz-Höherlegungssatz? :oops: )
Jetzt wollte ich fragen, ob man trotz der beiden verschiedenen Lager die Gabel der LC1 durch die LC2 Gabel ersetzen kann oder ob das von vorneherein unmöglich ist?
Und kann man die LC2 Schwinge (mit oder ohne Umlenkung/Stoßdämpfer) in den LC2 Rahmen einsetzen?
Ich freue mich schon auf eure Antworten,
Gruß Andi
 
Hallo,
Gabel passt incl. Gabelbrücke usw... neue Lager alles andere von der LC2 .
Alles auch Tacho,Lampengeweih,Lampe,Bremse usw.
:roll:
Die Schwinge passt nicht die aufnahme vom Federbein ist ganz anders (winkel)
Wenn du kpl. LC2 Umbauen willst verstehe ich das eh nicht dann doch direkt eine LC2 nehmen ...... der Motor der LC1 ist ohne probl. in die LC2 einzubauen :wink:
 
Tuning

Man kann am Motor genug machen, glaube aber ganz ehrlich nicht das es viele gibt die dafür Geld ausgeben wollen.
Gibt viele Motorräder die billiger sind wie so ein Umbau, Spaß ist eine andere Sache.
Mein RD hat zb eine 45 mm Langhubwelle RD 350 Membrane 28 er Keihin Leichte Schwungmasse (bis 1kg leichter) außenliegende Pickup mit Programmierbarer Zündanlage und je nach Stimmung original Yamaha Auspuff oder MHR.
Ach, sogar mit sehr langer Übersetzung und original Auspuff schafft es die original 4 Scheiben Kupplung dann nicht mal ansatzweise, also Kupplung abdrehen und 5te Scheibe auch notwendig.
Das ganze gibt,s dann aber nicht um sonst und es wird so gut wie niemand machen.
 
Tuning

Klar passt, sind nur eher selten zu finden.
Dazu kommt noch das sehr viele Kupplungskörbe bzw. die eingepressten Zahnräder für das Kickstarterrad kaputt sind. Das kommt von der mehr als schlecht gemachten Lagerung vom Zwischenrad. Deshalb drückt auch das Zwischenrad immer den Seegerring runter und beschädigt dabei das Zahnrad auf dem Korb. Die 4 Scheiben Körbe gibt,s wie Sand am Meer, kann man auf 5 Scheiben umbauen. Es gibt auch bessere Zwischenräder mit Schmiernut ohne diese dauerkaputte Lagerbuchse.
 
Ok nochmal kurz ne Frage:
Wie genau muss ich es anstellen um die LC2 Gabel in die LC1 zu bauen?
Weil die LC1 Gabel hat ja im Lenkkopf andere Lager, passen da die von der LC2 rein oder wmüssen da ganz andere rein?
Gruß Andi
 
Zurück
Oben