Aktuelles
  • Neue Datenschutzerklärung wird beim anmelden angezeigt !

Zylinder Schleifen Lassen WO?

Maulkappe

Newbieschrauber
Hi zusammen,

Ich bin neu hier und hoffe das es hier noch ein paar Aktive User gibt.
Habe vor Kurzem eine LC2 Bj91 erworben und bin nun am Herrichten von der Kleinen.

Ich kann sie per Hand Anlassen also Kaum einen wiederstand vorhanden somit gehe ich davon aus das der Zylinder mal einen Neuen Schliff brauchen kann da sie auch berg auf schnell die Leistung verliert.

Es war mal eine Fahrschul Maschine und dann hat sie ein Rentner gefahren daher hat die kleine nun 80tkm auf der Uhr. :shock:
Der Motor an sich wurde mal Neu gelagert aber bei dem KM Stand ist der Zylinder wohl mal fällig.

Nur wo lasst Ihr den Zylinder schleifen? Viele Machen es nicht weil sie Glauben die Zylinder sind beschichtet.....

Suche einen Zylinderschleifer der es Gut und Günstig anbietet inkl. Neuem Kolben inkl. Ringe usw.

Evtl hat einer von euch noch einen Geschliffenen Liegen?
 
Hallo,
Schleifen lassen kannst du bei "Nopitz" mußt dir mal die Adr. Google und mit denen in Kontakt treten :wink:
An sonsten Zylinderschleifer mal eingeben in deinem Umkreis ........
Aber günstiger wirds wohl wenn du einen Malossi bei Mot-tech kaufst :roll:
 
Also der Malossi fällt raus 189€ der satz dann eventuell wird es eingetragen oder auch nicht ab 62€ usw.

Die leistung und geschwindigkeit an sich reicht mir ja von der DT sonst hätte ich mir was grösseres geholt weil fahren darf ich alles mir ging es um die geländegängigkeit und die wendigkeit in der stadt.

Habe früher simson gefahren dafür ersatzzylinder zu bekommen is kein grosser akt aber yamaha ruft weit über 300€ für einen neuen zylinder auf ohne kolben.

Achso Kühlflüssigkeit würde ich einfach aus dem pkw berreich das gelbe nehmen sollte ausreichend sein? Oder könnte ich das rosa auch nehmen das hätte ich noch da
 
Dann haste dir wohl das falsche Moped gekauft ......
Die DT ist wie die meisten feststellen nur in der Anschaffung günstig :roll:
Fahr das ding einfach wie es ist (Never Touch a Running System) wenn du da einen Neuen Zylinder drauf machst wird wohl der rest Schwächeln...
Wenn du den Zyl. Bohren (auf 1.Übermaß) mußte auch einen Neuen Kolben/Ringe haben kostet auch nicht wenig.
Den Malossi kriegt man eingetragen 100% wenn die DT eine Ez. vor 89 hat :wink: sonst liegts am Prüfer ....
 
Sorry wenn ich da was falsch verstanden habe aber Muss man die DT übermäßig teuer am Leben erhalten?

Ob es das richtige oder Flasche Moped ist solte jedem selbst überassen sein.
Ich möchte Keinen Malossi oder sonstiges haben da ich mit den 80ccm zufrieden bin.
Wenn der rest na Geist aufgibt dann muss der motor wohl mal wieder neu gelagert werden.

Wusste nicht das eine Frage nach einem Günstigen und Guten Zylinderschleifer hier gewertet wird als wenn man sich nix leisten kann nur weil man den Geheiligten 110ccm nicht montieren will was in keinem Verhältniss steht zu einem Normalen Zylinderschliff.....

Naja is OK bin keine 16 Mehr das ich meine Zeit in solch foren verschwenden muss... Fachsimpeln und Alte maschinen am leben erhalten war eigentlich meine Erwartung aber hier is es ja wohl ehr: Entweder du steckst massig kohle rein und baust um oder du bist hier fehl am platz.

in diesem sinne werde ich mich woanders umsehen.

Schönen Tag der gemeinde noch

ps.: Schreibt es in die ABG Das fragen zum Erhalt der Original DT80 unerwünscht sind sondern es ein reines Umbau Forum ist.
 
Ich mag Leute sehr, die Mopeds entweder original lassen und nicht viel dran machen und es so aussehen lassen wie alt es ist. Eine gut eingestellte 80er läuft oft besser wie eine schlecht gemachte mit Malossi Zylinder =D

Nopitz ist deine Adresse, der macht das gut und es kostet mit 109 Euro nicht die Welt. Nur dauert es meistens etwas bis man ihn wieder bekommt. 3 Wochen sollte man schon einplanen.
 
Habe mir nun einen Neu Geschliffenen Zylinder besorgt. Das meine Keine Kompression mehr zusammen gebracht hat war irgendwie Klar wo ich den Kopf runter genommen habe.
Zylinderwand Spiegelglatt kolben Bis runter schwarz.

Für den Zylinder mit Kolbensatz habe ich nun 150€ ausgegeben und meinen werde ich bei Gelegenheit schleifen lassen so habe ich einen im Wechsel liegen und keine Wartezeiten mehr.

Morgen gehts dem Vergaser an die Wäsche. Heute habe ich erst mal den Kupplungsdeckel mit einer Neuen Dichtung versorgt da er etwas gesaut hat. Im Winter lasse ich den Motor Komplett neu Lagern und Dichten wenn ich bis dahin jemanden gefunden habe der dies Gewissenhaft macht. Teilekosten liegen Ohne das groß was verschlissen ist was man vorher nicht weis bei ca. 150€
Rahmen wird Neu lackiert und die Gabel überholt.

Was mich nur wundert ist das mein Motor noch kein Thermostat besitzt sondern den Wasserstutzen genau AUF dem Zylinderkopf hat und nicht wie in meinem Selbsthilfe buch seitlich am THermostat.


Aktuell warte ich auf den Neuen Zylinder und bin am Putzen vorallem motor und die ecken sehen schlimm aus mit dem Schlamm.

LG
 
Habe mir einen Neu geschliffenen Zylinder mit Original Kolbenset aus ebaykleinanzeigen gekauft 4. Übermaß...


Dank DHL und ihrer Feinfühligkeit ist natürlich ein kolbenring beschädigt somit warten auf ersatz :( Mit nur einem Brauch ich sie nicht zusammen bauen.

Mein Alter Zylinder liegt noch in der Garage und wird evtl. Irgendwann mal geschliffen als ersatz
 
Maulkappe schrieb:
Was mich nur wundert ist das mein Motor noch kein Thermostat besitzt sondern den Wasserstutzen genau AUF dem Zylinderkopf hat und nicht wie in meinem Selbsthilfe buch seitlich am THermostat.



LG[/quote

Hallo,
kannst du davon mal bitte ein Foto machen.
Das würde ich mal gerne sehen.
 
Kann ich die Tage machen wenn ich wieder in der Garage bin.
Für mich ist es Sehr ungewöhnlich weil ich solch einen Kopf auch noch nicht gefunden habe weder in ebay noch sonst wo.
 
mk4x schrieb:
Maulkappe schrieb:
Was mich nur wundert ist das mein Motor noch kein Thermostat besitzt sondern den Wasserstutzen genau AUF dem Zylinderkopf hat und nicht wie in meinem Selbsthilfe buch seitlich am THermostat.
LG[/quote

Hallo,
kannst du davon mal bitte ein Foto machen.
Das würde ich mal gerne sehen.

Ich auch :roll: meine DT/LC2 ist von 84 .... behaupte mal einfach eine der (wenn nicht die) ältesten in Deutschland :wink:
Bei meiner ist das Thermostat seitlich am Zylinderkopf ....so wie es jeder kennt .
 
Danica schrieb:
Ich auch :roll: meine DT/LC2 ist von 84 .... behaupte mal einfach eine der (wenn nicht die) ältesten in Deutschland :wink:
Bei meiner ist das Thermostat seitlich am Zylinderkopf ....so wie es jeder kennt .

Welche Fahrgestellnummer hast du den?
Gerne die letzten Stellen gerundet, so genau will ich es nicht wissen.
 
Maulkappe schrieb:
Habe mir nun einen Neu Geschliffenen Zylinder besorgt. Das meine Keine Kompression mehr zusammen gebracht hat war irgendwie Klar wo ich den Kopf runter genommen habe.
Zylinderwand Spiegelglatt kolben Bis runter schwarz.

Für den Zylinder mit Kolbensatz habe ich nun 150€ ausgegeben und meinen werde ich bei Gelegenheit schleifen lassen so habe ich einen im Wechsel liegen und keine Wartezeiten mehr.

Morgen gehts dem Vergaser an die Wäsche. Heute habe ich erst mal den Kupplungsdeckel mit einer Neuen Dichtung versorgt da er etwas gesaut hat. Im Winter lasse ich den Motor Komplett neu Lagern und Dichten wenn ich bis dahin jemanden gefunden habe der dies Gewissenhaft macht. Teilekosten liegen Ohne das groß was verschlissen ist was man vorher nicht weis bei ca. 150€
Rahmen wird Neu lackiert und die Gabel überholt.

Was mich nur wundert ist das mein Motor noch kein Thermostat besitzt sondern den Wasserstutzen genau AUF dem Zylinderkopf hat und nicht wie in meinem Selbsthilfe buch seitlich am THermostat.


Aktuell warte ich auf den Neuen Zylinder und bin am Putzen vorallem motor und die ecken sehen schlimm aus mit dem Schlamm.

LG


Wenn Du willst, kann ich Deinen Zylinder auch honen. Einfach eine pn an mich.
 
mk4x schrieb:
Welche Fahrgestellnummer hast du den?
Gerne die letzten Stellen gerundet, so genau will ich es nicht wissen.

Ist nicht Geheim :lol: Ich habe ja das Moped und die Papiere (seit 84)
Warum da so ein Aufriss gemacht wird mit den Fgst. Nr. nur letzten 3 :roll:

Hier Vollständig !

53V-000436

Wer kommt drunter ? würde mich echt mal interessieren ob es noch Ältere in Deutschland gibt :idea:[/img]
 
Lustiger wäre 001985 bei der Ez. :lol:
aber ist eh wurscht wichtig ist eigendlich nur das die Ez. vor 1989 ist wegen der AU ! Optisch macht eh jeder was er selbst gut findet :wink:
Meine ist auch nicht ganz Ori. (Höher/115cm³/Acerbis-teile) was man halt so in den 80igern dran gemacht hat.
Zur zeit ist sie kpl. Nackig und wird neu aufgebaut .....
Man glaubt gar nicht was alles vom Stehen kaputt gehen kann :roll:
 
Zurück
Oben