Aktuelles
  • Neue Datenschutzerklärung wird beim anmelden angezeigt !

Zylinderproblem

techmax

Newbieschrauber
Hallo,
mein Name ist Thomas und komme aus Sachsen. Ich habe zur Zeit eine DT80 lc2 Ez 98 in der Mache. Nun habe ich ein Problem der Kolben hat es hinter sich nun wollte ich mir einen neuen Kolben zulegen aber auf dem Zylinder steht 73cm³ ich dachte dort sind 80cm³ Zylinder verbaut. Vielleicht kann mir einer hier im Forum helfen. Bei Simson steht das Kolbenmaß immer auf den Kolben geprägt. Auf dem Orginalkolben steht nur INM ich nehme an das ist der Hersteller.

Viele Grüße aus Riesa
Thomas
 
Ich glaube dann hast Du nen spanischen Zylinder drauf. Ob und wo es da noch Kolben für gibt kann ich Dir nicht sagen, ist wahrscheinlich einfacher einen "normalen" Zylinder mit 79ccm und passenden Kolben zu kriegen. Oder Du solltest mal über den Malossi nachdenken, ist ne gute und günstige alternative.
 
Danke für die schnelle Antwort, werde morgen mal beim Zylinderschleifer anrufen ob er den aufschleifen kann. vielleicht hat ja einer im forum einen Orginalzylinder abzugeben.

gruß thomas
 
von 73ccm auf 80ccm aufschleifen kann schwer werden bei den kleinen zylindern.
es wäre wohl billiger wenn du den 80ccm zylinder direkt kaufst da es auch genug ersatzkolben etc dafür gibt
 
Hi,

lass den doch einfach auf 49 mm Bohrung schleifen und kauf einen normalen Kolben dazu.
Dann hast du im Prinzip einen neuen Zylinder nur etwas mehr Leistung und von außen sieht alles so aus wie es sein muss.
Ich würde ihn evtl. zu nopitz schicken und nicht zu einem 0815 Zylinderfuzzi gehen der keine Ahnung von Steuerzeiten und Zweitaktern hat.
Falls du die Maschine auf der Straße fahren willst kann das nämlich mit dem 79 ccm Zylinder Probleme geben.

Mich wundert nur sehr dass du schreibst im Schein stehen 5 KW.
Normalerweise sind die spanischen 75 ccm Modelle stärker als die deutschen.
Die NS1 75 hat z. B. so um die 14 PS.

Auch der dt Zylinder aus Spanien hat definitiv deutlich schärfere Steuerzeiten als der deutsche.

Deine Maschine hat übrigens auch einen anderen Auspuff als die deutschen der mehr Drehzahl erlaubt. Deutsche Dt Höchstleistung bei 6000, deine bei 8500. Ich würde das Setup behalten.

@Mandurar: Die Zylinder kann man bis mindestens 55 mm (zumindest macht der nopitz das bei den deutschen) aufschleifen und von 47 auf 49 mm sollte eigentlich kein Problem sein.
 
am besten erstmal den hub kontrollieren und dann schaun ob man einen normalen Zylinder verwenden kann, also den 79ccm, 37A!
 
Miss doch erst einmal die Bohrung nach.
Eventuell hast du auch eine Bohrung von 49 mm und eine andere Kurbelwelle.

Ansonsten sollte auch das Bohren und Honen auf 49 mm locker möglich sein.
Der Malossi wird im originalen Zustand sicherlich nicht mit dieser Auspuffanlage harmonieren.

Hast du zufällig ein paar Bilder von deiner DT?

Viele Grüße
 
@ twixx

hatte meinen zum aufschleifen weggeschickt und er brauchte das 3. übermaß und ich glaube nicht das dann noch viel mehr gesund ist.
man muss ja schließlich bedenken das dann die einlässe größer werden selbst wenn es nur 1/10mm werden.
aber ok :D ich lass mich immer eines besseren belehren.
 
Ich will doch niemand belehren :-D
Aber schau dir mal die Zylinder in ebay oder auf seiner hp an es scheint zu gehen dass man den Zylinder auf 55 mm bzw. 100 ccm aufbohrt.
Laut Beschreibung sind dann sogar noch Übermaße möglich.

Irgend jemand hat sogar neulich hier im Forum geschrieben er würde die 120 ccm mit 60 mm Bohrung nicht mehr aus Malle Zylindern sondern aus originalen herstellen.
Hört sich aber für mich eher unrealistisch an.

Dass die Steuerzeiten sich verändern da hast du Recht deswegen meinte ich dass es evtl besser wäre nicht zu einem 0815 Zylinderfritzen zu gehen.
 
Ja, das hat mal jemand gesagt. Da ging soweit ich weiß aber nicht mit allen originalzylindern. Welcher thread war das nochmal ?
 
Hallo,
danke für die vielen tipps, ich werde heute Abend mal ein paar Bilder reinstellen der Motor ist schon ausgebaut.
mfg thomas
 
Viel ändern tut sich an den Steuerzeiten nicht und wenn dan nur am Auslass, da dieser ja in einem Winkel nach unten geneigt ist.

Würde gerne mal ein paar Bilder von dem spanischen Zylinder udn Zylinderkopf sehen, bist du sie denn schonmal gefahren? Und wenn ja was macht sie denn so an Geschwindigkeit?

Gruß
 
Ich würd sagen du hast echt glück mit deiner "leiche"!
Das ist ne spanische Dt, ziemlich begehrt und schwer zu kriegen.
Und der zustand sieht auf den bildern ja auch garnicht sooo tot aus.
Ich wünsch dir viel erfolg dabei die leiche auferstehen zu lassen,
und vorallem viel spaß beim fahren!
 
naja ich hoffe das ich das Mop wieder zum Leben erwecken kann ich denke 80 Euronen für das Mop ist auch ne gute Grundlage zum aufbauen

gruß thomas
 
Die ist wie die meisten 80'er leider ziemlich runtergeritten, immer wieder schade..

Gesucht sind sie auch nur unter Kennern, ersatzteilversorgung ist halt etwas problematisch. Ich hoffe deine Bremse funktioniert noch einwandfrei, die ist nämlich auch auch anders als bei den deutschen DT'S. Ansonstens ind halt noch Steuerzeiten, anders, du hast wie schon geschrieben einen anderen Auspuff, der etwas mehr Drehzahlen erlaubt und du hast eine linke Tankverkleidung dran. Wenn sie wieder zurecht gemacht ist, ist es aber bestimmt ein schönes Teil! :)

Viele Grüße
 
Zylinder schleifen lassen

Hallo,
heute hat mein Zylinderschleifer angerufen und mir mitgeteilt das es ein Problem mit dem Kolben gibt, mein Zylinder hat 47mm Bohrung und ein orginaler hat 49mm Bohrung, selbst bei Yamaha können die keinen 47mm Kolben liefern. Ich hab ihm gesagt auf 49mm aufschleifen und dann den Kolben dazu liefern.
Mal sehen was dabei rauskommt.

Gruß Thomas
 
Mein Zylinder ist da

mein Zylinder ist da, hat 105 € inkl. Kolben und Zubehör gekostet. Kolben direkt aus Spanien gekommen und dann geschliffen und gehohnt. Werde den Motor wieder zusammenbauen, muß ich was bezüglich der Ölpumpe beachten.
Gruß Thomas
 
Zurück
Oben